Weiter Zurück Inhalt

2.32 Coming Out

(Marco Maisenhelder)

Ort: Sherydans Buero.

Zeit: Kurz nach Gariboldis Rueckkehr.

(Bumm und Iiivanova stehen grinsend im Hintergrund. Sheridan sitzt etwas verwirrt hinter seinem Schreibtisch und Debilenn steht ernst daneben. Vor dem Schreibtisch steht Gariboldi mit einem weissen Hemd bekleidet auf dem ``A Fiiiiep to keep!'' und ``Gender doesn't matter.'' steht. Daneben schwebt ein aehnliches weisses T-Shirt mit ``Humans are lovely.'' und ``Garibaldi? Den pald i'h!'' (darunter noch ein Bierhumpen).)

Sherrydan: *gaehn* Wo bin ich den heute hingeraten?

Debilenn (veraergert): Dein Buero John.

Sherrydan: Ah... und wer sind sie mit dem komischen Hut aufm Kopf?

(Debilenn zieht ihm eins ueber, dass sein Kopf auf die Tischplatte knallt.)

Sherrydan: *aua* Oh... Debilenn. Jetzt erinnere ich mich wieder. Ist das wieder so ein tolles *gaehn* Ritual?

Debilenn: Nein, Schnief Gariboldi hat wieder Mist gebaut...

(Sherrydan stuertzt unter den Tisch, wild ``Der Fusionsreaktor, oh nein!'' schreiend. Bumm und Iiivaonva kriegen sich kaum ein vor lachen. Debilenn ist sichtlich sauer.)

Debilenn: Johny, benimm dich sonst muss Mammi dich spaeter wieder bestrafen!

(Iiivanova (kann nichtmehr aufhoeren zu lachen) versucht im Hintergrund verzweifelt Dr. Frankenstein zu rufen, und entgeht nur durch eine Ohnmacht den Erstickungstod... Sherrydan kriecht unter dem Tisch hervor.)

Sherrydan: *vorsichtig* Kein Reaktorunfall??? Hmm... entweder ich lass mir nen Schritmacher einbauen, bringe Gariboldi um oder wir steigen auf was sichereres wie Spaltungsreaktoren um...

Gariboldi: Ah... ja, Captain, da kann ich ihnen auch was empfehlen - als ich denen in Chernobyl gezei...

Fieeep: *Fieeep* *rassel* *klirr* (ein T-Shirt klammert sich an Gariboldi)

Gariboldi: Nich jetzt Fieeep... ja, ich weiss, unser Reaktor,... ja, ... nein, ich find es auch schade, das ich nicht sehen kann, wie toll ich gruen leuchte!

Debilenn: John, komm zur Sache!

Sherrydan (murmelt): das versuch ich doch schon seit Wochen, aber dauernd kommt ein Ritual nach dem anderen! (*bong* sein Kopf wippt nach vorne) *AUA* Irgendwann, wenn ich mal Praesident bin, dann loesst so ein Schlag mal einen interstellaren Krieg aus! Das kann ich dir *au* sagen *au* *au* *aua* hoer auf! *aua*

(Debilenn kippt Sheridan kurzerhand mal aus dem Sessel und nimmt selber Platz.)

Debilenn (ordnet ihr Manuskript, raeupert sich und beginnt): Und deshalb verurteile ich sie zum Tode!

(Gariboldi ist geschockt, Fieep fiept. Sheridan holt genuesslich aus und haut Debilenn eins auf den Kamm, das sie auch mit dem Kopf auf den Tisch schlaegt. Im Hintergrund huepft Sheridan fluchend umher und haellt seine blau anlaufende Hand.)

Sheridan: *jammer* Sche** Kamm!

Debilenn: Oh... das war die falsche Seite. (raeuspert sich nochmal) Lieber Schnief Garibaldi, wir sind hier heute zusammengekommen um unvoreingenommen ueber den kleinen Vorfall mit dem Schlappenschiff zu reden...

Gariboldi: Ich wollte nix kaputtmachen - Ehrenwort! Was kann ich dafuer, wenn diese schiesswuetigen Min... (Fiep zieht wie wild an Gariboldis Arm) *Fieep!* aeh... aeh ich mein natuerlich, wenn ein ungluecklicher Zufall die Elektronik des Minarikreutzers versagen laesst und er Draals Maschine *leicht* beschaedigt...

Bumm (hoert schlagartig auf zu lachen): Beschaedigt? Doch hoffentlich nicht den Pulverspender?

Debilenn: Genau selbigen! Futsch - explodiert - finito. Und wir koennen es nochnichteinmal wagen einen Rettungstrupp auf den Planeten zu schicken, weil das Pulver ins Ventilationssystem der grossen Maschine gekommen ist und dort unden jetzt eine Horde bekiffter Zathras randaliert!

Bumm (muss sich hinsetzen): Oh nein. Ivaonova sei dank ist Iiivanova schon ohnmaechtig. Schnief dafuer haette sie sie masakriert!

Debilen: Quatsch Iiivanova! Ich bin es, die das am schlimmsten trifft! Was tu ich, wenn meine private Notration von laecherlichen 200 t aufgebraucht ist?

Sherrydan: Aeh... Debilchen... da floss also der ganze Profit hin und nicht in unser Haushaltsloch?

Debilenn: Aeh... aeh... Strrruuuunz!

Sherrydan: Wir sprechen uns nachher noch, mein kleiner Knochenkammjunky!

(Sherrydan ist wieder voll Selbstbewusstsein, ein Kommandooffizier wie er im Comic steht! Debilenn maschiert geknickt und resigniert ab.)

Sherrydan: Nun, dann leg mal los, warum schwebt das komische Hemd da in der.... aeh... hmmmm... aeh... *gruebel*

(Sherrydan hechtet sich unter den Schreibtisch, mann hoert Holz auf Holz treffen und eine PPG heult auf. Hochenergetische Blitze schlagen Loecher in den wertvollen Schreibtisch bis er aussieht wie ein schweizer Kaese. Bumm und die beschuldigten betrachten die Szene interessiert. Sherrydan springt auf und humpelt mit vorgehaltener Waffe auf Fiep zu.)

Sherrydan: Du...du, du, du! Du bist ein Schlappen!

Fiep (immernoch nicht so ganz sichtbar): *fieeep*

Sherrydan: Bumm decken sie mich!

Bumm (sueffisant laechelnd): hat das nicht schon die NBS erledigt?

(Sherrydans PPG heult auf, kurz gefolgt von Zack Bumm, dem eine breite Brandspur in der Mitte seine Frisur ruiniert. Vereinzelt glimmen noch einige Haarenden.)

Gariboldi (stellt sich zwischen die PPG und den Schlappen): John, wir lieben uns!

Sherrydan (senkt die PPG): Hmmm... Michael... ich weiss nicht ob das gut geht... Debilen wird mich wohl nicht ohne Kampf aufgeben...

Gariboldi: *grummel* Ich liebe Fiep, Fiep liebt mich - nicht wahr Fiep?

Fiep: *Fieep*

(Gariboldi taetschelt liebevoll die/den nun sichtbaren Schlappen hinter sich.)

Sherrydan: *puh* Und ich dachte schon... jetzt brauch ich aber erstmal einen Drink!

Gariboldi: Dann hast du als Boss hier nix dagegen?

(Sherrydan beaeugt Fiep misstrauisch, dann sieht er den Bierkrug auf dem T-Shirt.)

Sherrydan (zu Fiep): Wettsaufen?

Fiep: *FIIIIIEEEEP!!!!*

Sherrydan: Ach was solls - ich haechel ner Muellbari nach, die ich frueher im Zehnerpack abgemeldet hab, warum sollst du nicht auch nen Schatten f[zensiert] duerfen? Ab in die Bar!


Weiter Zurück Inhalt