Weiter Zurück Inhalt

2.7 Dream a little dream

(Dietmar Althaus)

(Molten und Debilenn liegen Arm in Arm in einer Ecke, glueckselig schlummernd nach der Pulverschlacht)

(kurzer Schnitt in ihre Traeume)

Molten (steht vor einem gewissen gefesselten Schatten mit einer Klobuerste in der Hand): Soso, gruene Augen ja? (wedelt hypnotisierend mit der Buerste) Mich Zusammenschlagen weil dieser Versager Garipoldi so *huebsche* (WHAM!) *gruene* (WHAM!) *Augen* (WHAM!) hat! Nur weil ich der kriecherische Sklave jeder euerer Gelueste bin (wedelt wieder mit der Buerste, der Schatten kann den Blick nicht abwenden, obwohl er schon etwas schielt), heisst das noch lange nicht das hier irgendwelche Saefte ueberkochen duerfen...

Schatten: *Fiep*

Molten: Oh boeser Fehler, boeser Fehler, hier J'Gar aufs Tapet zu bringen. Erst mich ihm ausliefern und dann so tun als wuerde ich freiwillig jedesmal die Seife suchen wenn er vorbeikommt. Aber apropos Seife, (grinst) das bringt mich auf Badezimmer (strahlt), auf Toiletten, auf (wirft einen bezeichnenden Blick auf das Objekt in seiner Hand) *Klobuersten*...

Schatten: *FIIIIEEEEEEPPPPPP*

(Blenden wir an dieser Stelle aus, da das Votum der BPjS noch aussteht. Sie schwanken noch ob sie das hier nur indizieren sollen oder lieber gleich doch alle ereichbaren Kopien einziehen und vernichten sollten...)

***

(Gleichzeitig bei Debilenn)

Debilenn (steht vor einer Kaffemaschine): Wissen Sie Kotz, ich habe ja immer gedacht, Muellbari haetten tief drin einen zivilisierten Kern. Ein gewisses Niveau unter das wir nicht sinken koennten. Ich dachte es gibt Dinge die wuerden wir nie tun. Doch dann traf ich Drool und Lehnhier und sie taten Dinge mit mir..., aber das gehoert nicht hierher. Worauf ich hinauswollte: bei all den kleinen Annehmlichkeiten und Ausschweifungen die ich mir dann hin und wieder goennte (der kleine Schluerfer hier, die kleine Prise da), bin ich mir doch immer darueber im klaren gewesen was sich gehoert...

Kotz:*RASSEL* *PLOINK* *SCHLUERF*

Debilenn: Jetzt werden Sie mal nicht ausfallend, bevor ich den Zusammenstoss mit gruenem Vorlonen hatte, war ich durchaus zurechnungsfaehig! Wirrs Hochzeit zaehlt nicht! Aber das Pulver selbst war eine Erleuchtung! Ich fuehlte mich VanHalen so nah wie nie zuvor, ich dachte ich koennte fliegen... . Aber dann kamen *SIE* und nahmen mir diesen gepuderten Weg zum Glueck. Deshalb sollen sie erleiden was ich erlitt, sollen fuehlen was ich fuehlte. Die unbeschreiblichen Schmerzen, die Qual, der Entzug. Darum werden ich Ihnen antun was niemand erdulden sollte...

Kotz: *KLIMPER* *DAENGEL* *DOING*

Debilenn: Oh nein Kotz, (knipst einen Schalter an) Mitleid haben Sie sich nicht verdient, leiden sollen Sie und was waere in ihrer derzeitigen Gestalt angemessener als: *ENTKOFFEINIERTER KAFFEE*!

Kotz: *BLUBBERRoeoeoeoechelll*

(Schnitt auf die Aussenansicht)

(Unser Traumpaar des Tages seufzt einmal happy und kuschelt sich mit einem zufriedenen Laecheln enger aneinander)


Weiter Zurück Inhalt